Bremen

In der Hafenstadt Bremen laufen viele Fäden globaler Geschichte zusammen. Die Stadt war für Auswander:innen aus Deutschland ein Tor zur Welt. Die ansässigen Kaufleute schoben koloniale Unternehmungen und Ausbeutung aus wirtschaftlichen Interessen voran. Doch nicht nur das koloniale Erbe prägt Bremen, sondern auch seine Industriegeschichte und die Arbeitsmigration des 20. Jahrhunderts.

Klicke auf die Personen, Touren und Ereignisse, um mehr über die Verbindung der Bremer Häfen mit Sklaverei und Kolonialismus, Fluchtursachen und Migration nach Bremen und Widerstand gegen rassistische Polizeigewalt zu erfahren!

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.